Rufen Sie mich an:

 +43 699 11 27 60 64

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Psychologin Mag. Manuela Tihelka in 3100 St. Pölten

Herzlich willkommen auf der Webseite meiner Psychologischen Praxis in St. Pölten! Ich bin Mag. Manuela Tihelka - Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin und Hypnotherapeutin. Auf den folgenden Seiten möchte ich Sie dazu einladen, mich und meine Praxis näher kennenzulernen. Informieren Sie sich über meine Tätigkeitsschwerpunkte und sollten Sie Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Psychologie Icon

Behandlung & Beratung

Erfahren Sie mehr über die psychologische Beratungs- und Behandlungsmethoden in meiner Praxis.

Hand mit Uhr

Hypnotherapie

Gerne gebe ich Ihnen einen Einblick in eine der ältesten Psychotherapieformen, die Hypnotherapie.

Kopf mit Zahnrädern

Psychotherapie

Nach langen Überlegungen habe ich mich für die Ausbildung zur Psychotherapeutin entschieden.

Klinische- und Gesundheitspsychologin sowie Hypnotherapeutin in St. Pölten

Nach einigen Jahren in der Wirtschaft habe ich mir meinen eigentlichen Berufswunsch erfüllt und ein Psychologiestudium an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt absolviert und abgeschlossen.

Im Zuge meiner Tätigkeit im psychosozialen Bereich schloss ich die postgraduelle Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin ab. 2012 besuchte ich die Ausbildung zur Hypnotherapeutin. Seit 2013 bin ich in Ausbildung zur Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie).

Meine berufliche Erfahrung umfasst die Arbeit mit älteren, als auch mit jugendlichen und erwachsenen KlientInnen mit den unterschiedlichsten psychischen Thematiken. Ich war sowohl im stationären Bereich tätig als auch in verschiedenen psychosozialen Einrichtungen. Seit 2011 bin ich ausschließlich in freier Praxis tätig.

Meine Aufgabe sehe ich darin, mit meinen KlientInnen einen gemeinsamen Weg zu finden, um ihr Thema tragbarer zu machen, in einem Tempo und Setting, das für uns beide stimmig ist. Die Geschwindigkeit und die eingesetzten Methoden werden immer wieder reflektiert und besprochen.

Die Beziehung zwischen meinen KlientInnen und mir hat für mich oberste Priorität und ist die wichtigste Grundlage meiner Arbeit. Ich freue mich, wenn meine KlientInnen die erworbenen Verhaltensänderungen auch "mit nach Hause nehmen".

Kognitive Einsicht ist hilfreich und sicherlich ein erster Schritt, dennoch ist es wichtig, das Problem nicht alleinig zu besprechen, sondern zu erfahren und erleben. Dafür eignen sich die Hypnotherapie sowie die Verhaltenstherapie mit ihren Methoden sehr gut. Es gibt für ein Problem oder Lebensthema aus meiner Sicht nicht nur eine einzige Lösung. Es sollte daher auch nicht der Mensch an die Methode, sondern die Methode an die Bedürfnisse des Menschen angepasst werden.

Abschließend möchte ich noch betonen, dass es nicht unbedingt einer psychischen Diagnose bedarf, um mich aufzusuchen. Es ist etwas "außer Mode" gekommen, aber ein durchaus spannender Weg, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen, auch wenn gerade nicht "der Hut brennt".

Arbeitsschwerpunkte Ihrer Psychologin in 3100 St. Pölten

  • Angst- und Panikattacken

  • Begleitung von lebensverändernden Situationen

  • Burn-out

  • Gesundheitspsychologie (Essverhalten, Ernährung, Bewegung)

  • Schmerzzustände

  • Sexualität

  • Psychologische Traumabehandlung

  • Psychosomatik

  • Verarbeitung von belastenden Ereignissen

Angewendete Methoden im Überblick:

  • Psychologische Beratung und Behandlung

  • Schulenübergreifender Ansatz

  • Psychoanalytischer Ansatz

  • Systemischer Ansatz

  • Hypnotherapeutische Interventionen

  • Arbeit mit Träumen

  • Arbeit mit leeren Stühlen

  • Brainspotting

  • Entspannungstechniken

  • Ego State Therapie (Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen)

Setting

  • Erwachsene

  • Einzelsetting

  • Gruppen auf Anfrage

Die Kosten im Überblick:

Abrechnung mit der Versicherung und Sozialtarife für die Psychologische Sprechstunde

Sollten Sie zusatzversichert sein, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Versicherungsträger. Bei einigen Versicherungen wird die klinisch-psychologische Behandlung rückerstattet. Es ist mir ein persönliches Anliegen, einem möglichst breiten Spektrum von Menschen eine Behandlung zugänglich zu machen - insbesondere Menschen, die diese Behandlung oftmals dringend brauchen. Daher biete ich auch Sozialtarife an, die mit mir persönlich zu vereinbaren sind.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich um rechtzeitige Absage (48 Stunden vorher). Bei Nichteinhaltung eines vereinbarten Termins verrechne ich das gesamte Honorar.

Die Preise für Psychologische Sprechstunden in St. Pölten im Überblick:

  • Erstgespräch

    € 40,-

    Ist der Einstieg in eine mögliche Therapie und in diesem Gespräch klären wir, ob ich für Sie die richtige Ansprechperson bin.

  • Einzelsetting

    € 70,- bis 90,-

    (50 Minuten)

  • Sozialtarife

    auf Vereinbarung

    auf Anfrage